Haarige Angelegenheiten – Katzen im Fellwechsel

Brrrrr, ist das kalt draußen! Kein Wunder, dass wir Samtpfoten unser Fell wechseln, um die Wintermonate in unserem Wollkleid schön kuschelig geschützt zu sein. Ich weiß ein paar gute Tipps, wie ihr uns beim Fellwechsel unterstützen könnt.

Herbstkätzchen – schwach und anfällig? Das ist dran am Mythos

Armes Herbstkätzchen? Pah… So ein Quatsch. Ich bin im Oktober geboren und ein absolutes Prachtexemplar! Ist doch klar. Aber wisst ihr eigentlich, warum Herbstkätzchen als schwächer und kränklicher gelten? Nein? Ich verrate es euch.

Aber bitte mit Schatten – So kommen Katzen gut durch den Sommer

Wir Katzen lieben es zwar warm und kuschelig, aber wenn es so richtig heiß ist, brauchen auch wir Abkühlung.

Checkliste für die Tierpension.
Worauf kommt es an?

Die Urlaubssaison steht vor der Tür. Wenn die eigene Katze in eine Tierpension kommt, gibt es einiges zu beachten…

Jahres-Check für Katzen – Was ist wichtig?

Einmal im Jahr sollte eine Samtpfote gründlich untersucht werden. Worauf es dabei ankommt, erfahrt ihr hier.

Start der Sandkasten-Saison

Der Frühling ist die ideale Zeit für eine Entwurmung. Hier erfahrt ihr, was dies mit Sandkästen zu tun hat.

Es grünt so grün – Frühlingsblumen für Katzenhalter

Hier erfahrt ihr, mit welchen Blumen ihr den Frühling in euer Zuhause holen könnt ohne uns zu gefährden.

Gute Vorsätze fürs neue Jahr

Hier erfährst Du, was sich deine Katze von dir für das neue Jahr wünscht und welche Termine du schon jetzt einplanen solltest...mehr

Tipps gegen tierischen Feiertags- und Silvester-Stress

An Silvester brauchen wir Katzen Ruhe und Sicherheit! Für uns bedeutet der Jahreswechsel nämlich Stress pur. Eure Knallerei mit diesen Böller- und Sekt-Dingern lösen in uns Angst aus...mehr

Katzen und Babys

Neue Gerüche, Geschrei und weniger Aufmerksamkeit… All das zieht in unser geliebtes Heim ein, wenn ihr Menschen Familienzuwachs bekommt. Aus Katzensicht eine ganz schöne Zumutung! Ähnlich wie ihr Dosenöffner reagieren viele von uns darauf eifersüchtig...mehr

Katzengerechte Weihnachtsdeko

Jetzt mal ganz ehrlich, wer hat seinen inneren Schweinehund denn schon immer im Griff? Vor allem in der Vorweihnachtszeit, das kennt ihr doch von euch selber. Wenn die Kekse und Leckereien dann so rumstehen, greift ihr doch auch zu. Das ist bei uns natürlich nicht anders.mehr

Jetzt geht’s los: Flohzirkus in Herbst und Winter

Im Sommer, wenn ihr Menschen selber von Mücken und anderen Plagegeistern belästigt werdet, da denkt ihr immer daran, auch uns Vierbeiner vor den kleinen Vampiren zu schützen. Sobald es aber kälter wird und die Gefahr für euch vorüber ist, vergesst ihr das dann ganz schnell. Schön blöd! Denn gerade im Winter erwischt es uns – aber auch euch – schneller als ihr gucken könnt...mehr

Katzennamen

Bommel, Gwenny, Simba? Bei Katzennamen kann sich die Kreativität der 2-Beiner so richtig austoben. Ich persönlich bevorzuge Namen, die zum Charakter, zur Fellfarbe und/oder zur Katzenrasse passen. Einen 8-Kilo-Koloss „Bibi“ nennen? Och nö.mehr

Ferien

Ich könnte jetzt völlig cool Begeisterung über eine sturmfreie Bude heucheln. Mach ich aber nicht. Denn wenn meine Menschen verreisen, verunsichert mich das ehrlich gesagt jedes Mal aufs Neue. Klar, die brauchen auch mal Urlaub, das sehe ich ein. So ein bisschen Erholung vom anstrengenden Leben als Dosenöffner gönne ich ihnen. Aber was ist mit mir?mehr

Katzen und Hitze

Dieses Jahr hat es eine gefühlte Ewigkeit gedauert, bis sich der Sommer endlich durchgerungen hat, zu uns zu kommen. Aber jetzt ist er da – mit Sonne und lähmender Hitze. Ich sag´s dir gleich, lieber Mensch, ich hänge bei diesem Wetter am liebsten faul ab.mehr

Depressionen bei Katzen

Wir Katzen sind sehr sensible Tiere. Für Menschen, Stimmungen und Veränderungen haben wir ein sehr feines Gespür. Einigen meiner Artgenossen mit nicht so dickem Fell kann das leider zum Verhängnis werden. Sie verlieren ihren Lebensmut und rutschen in eine Depression ab. Die Ursachen für diese ernste Erkrankung können vielfältig sein...mehr

Katzencafés

Eins muss ich euch lassen. Ihr Menschen lasst euch immer wieder etwas Neues einfallen. Ich habe neulich gehört – rein zufällig, versteht sich – wie sich meine Zweibeiner über diesen neuen Trend unterhalten haben: Katzencafés. Die werden jetzt wohl überall auf der Welt eröffnet...mehr

Wenn Katzen etwas auf den Magen schlägt…

Bauchweh ist ne‘ fiese Sache. Vielleicht kennt Ihr es noch von den Festtagen – zu viel Festtagsbraten, Süßes und wenig Bewegung – und der Bauch zwackt unangenehm und tut weh. Auch wir Katzen leiden hin und wieder unter Bauchschmerzen, Übelkeit oder Verdauungsstörungen, wobei die Ursache nicht immer das gute Essen ist...mehr

Wichtige Tipps für die Gründung einer Katzen-WG

Also grundsätzlich will mal gesagt sein, dass wir manchmal gar nicht so anders sind als ihr Menschen. Zum Beispiel, wenn es darum geht, ob wir einen Artgenossen mögen oder nicht. Denn auch wir haben da unsere Prinzipien...mehr

Freilaufkatze oder Stubentiger?

Letztens habe ich mitbekommen, wie mein Frauchen sich über diesen Knochen am Ohr mit ihrer Freundin über deren Katze unterhalten hat. Sie redete ganz behutsam und tröstend auf sie ein. Und als sie den Knochen weg legte kam sie zur mir, streichelte mich und ihr lief eine Träne über die Wange. Da war mir klar: Die Katze ihrer Freundin hatte die Regenbogenbrücke überqueren müssen.mehr

Für einen wurmfreien Start ins Katzenleben

Jetzt da es wärmer wird und die Tage länger sind, bin ich wieder öfter auf Streifzügen durch die Nachbarsgärten in unserer Siedlung unterwegs. Dabei habe ich erfahren, dass Lilly – das Katzenmädchen von nebenan – in ca. 10 Wochen ihre ersten Jungen erwartet.mehr

Rekorde, die von Katzen gehalten werden

Wusstet ihr, dass die älteste lebende Katze 30 Jahre alt ist? Oder dass die teuerste Katze der Welt ganze 117.000 Euro kostete? Ich habe mich mal ein bisschen umgehört und euch die, wie ich finde, beeindruckendsten, aber auch kuriosesten Stubentiger-Rekorde aufgelistet.mehr

Katzensitter, Tierpension oder gemeinsam verreisen?

Also mal vorab: Manchmal verstehe ich euch Menschen nicht! Tagelang packt ihr diese riesigen Kofferdinger und dann verschwindet ihr einfach wochenlang. Wieso verlasst ihr euer Revier?mehr

Trinken im Sommer

Ihr Menschen habt ja für fast alles und jeden eine Regel. Eine davon lautet, dass ihr etwa 2 l jeden Tag trinken sollt. Puh, ganz schön viel! Und weil ihr Regeln so toll findet, gibt es solch eine Regel natürlich auch für uns Katzen...mehr

Skurriles und Erstaunliches rund um die Katze

Wenn ihr unsere Katzenwelt schon länger kennt, seid ihr sicher bereits richtige Katzenprofis. Zeit für ein bisschen Angeberwissen! Deshalb nenne ich euch hier und heute skurrile Fakten...mehr

Achtung: Lungenwürmer durch Gras fressen

Mmmmh, lecker! Fressen eure Katzen auch so gerne Gras wie ich? Ich liebe es ja, an den saftigen Halmen zu knabbern. Und das Beste daran: Es hilft mir auch noch bei der Verdauung und gibt mir zusätzliche Nährstoffe. Allerdings habe ich ja schon vor einiger Zeit gehört, dass wir Vierbeiner uns dabei unbemerkt mit Lungenwürmern infizieren können...mehr

Würmer – wie unangenehm und gefährlich!

Ich bin ein furchtloser Streuner, liebe meine Freiheit und stecke meine Nase fast überall rein. Auf eines kann ich bei meinen Streifzügen allerdings verzichten Würmer...mehr

Nur 'n bisschen Hüftgold

Jede dritte Katze in Deutschland soll laut unbestätigten Gerüchten zu dick sein. Ich bevorzuge ja Ausdrücke wie „wohlproportioniert“, „beeindruckend“ oder „diätbefreit“. Eine normale Kätzin wiegt übrigens drei bis vier Kilo, ein Kater vier bis fünf (größere Rassekatzen ausgenommen).mehr

Die schönste Sache der Welt

Wie bitte? Schönheitsschlaf? Ich sehe schon immer so gut aus! Und dass ich so viel ratze (bis zu 2/3 des Tages), ist naturgewollt, das dient der Erholung (meiner und deiner)! Sorry, aber wenn ich nicht genug döse, werde ich eine richtige Kratzbürste.mehr

Who let the dogs out

Hunde … tja. Da würde mir viel zu einfallen. Ich konzentriere mich wohl besser auf Tipps für die Tier-WG. Denn auch wenn es manchen wie Hohn erscheint: Friedliche Koexistenz ist möglich...mehr

Alles meins!

Generell lassen sich mir wenig Dinge vorwerfen, und für manche kann ich einfach gar nichts – zum Beispiel wenn es um mein Revier geht. Das liegt mir in den Genen. Als Kater habe ich ein noch viel stärkeres Bedürfnis, mich breitzumachen...mehr

Kastration oder Sterilisation?

Schnipp, schnapp, E … ab. Oh, ich darf gar nicht an den Tag denken, an dem ich bei meinem Tierarzt kastriert wurde. Von der OP hab ich zwar dank des tollen Narkosezeugs nichts mitbekommen, aber ich habe sehr wohl kapiert, dass ich mit zwei Körperteilen weniger zurück nach Hause bin...mehr

Gekommen um zu bleiben

Okay, heikles Thema: Eine Katze* wird nicht gekauft, sie ist ein Geschenk. Wenn aber gerade keine deiner Freunde* eine Mieze als Präsent abzugeben hat, wendest du dich am besten an einen seriösen Verkäufer.mehr

Trinkgelade!

Habe ich schon erzählt, dass Essen eine meiner Lieblingsbeschäftigungen ist? Ja? Na gut. Mit dem Trinken tue ich mich hingegen etwas schwerer Da ich hauptsächlich Feuchtfutter zu mir nehme, ist das nicht ganz so dramatisch...mehr

Katzenfütterung

Es gibt nur eine Sache, die ich noch lieber erledige als schlafen: essen. Viel essen. Nicht alle Katzen behalten dabei wie ich ihr Traumgewicht, deshalb sollten beim Thema „Katzenfütterung“ ein paar Regeln beachtet werden...mehr

Katzenhaltung

Viele berühmte Leute haben mir schon gesagt, dass ich etwas Draufgängerisches an mir habe. Auch wenn mir das schmeichelt: Mein Lieblingsplatz ist auf dem Sofa...mehr

Impfung

Die Katzenimpfung: ein Thema, bei dem ich hin- und hergerissen bin. Ja-ha, ich weiß: Katzenimpfungen sind eine ganz tolle Sache und können vor fiesen Krankheitsausbrüchen schützen...mehr

Katzentransport

Keine Katze mag diese Plastik- und Metalldinger, okay? Ab-so-lut keine! Wer lässt sich schon gerne in so ein Teil pressen?! Zur Info: Weidenkörbe sind auch nicht besser. Gut, es gibt ein paar Dinge, die mich EVENTUELL davon überzeugen könnten, mal hineinzuschnuppern...mehr