Giftige Pflanzen im Katzenhaushalt

Ihr Menschen seid merkwürdige Geschöpfe. Stellt euch eure schönen Wohnungen mit allerlei grünem Gestrüpp voll. Und wenn ich dann bei der Pflanzenpflege helfe und die Erde im Blumentopf umgrabe, ist euch das auch nicht recht. Dabei meine ich es doch nur gut. Okay, es fliegt halt ein bisschen Blumenerde über den Topfrand, wenn ich fleißig scharre. Was anscheinend nicht so gern gesehen wird. Ich verdrücke mich dann lieber, bevor jemand mitkriegt, dass ich das war.

An alle Pflanzenliebhaber unter euch möchte ich jetzt doch mal ein ernstes Wort richten: Nicht alle Pflanzen, die ihr schön findet, sind für einen Katzenhaushalt geeignet! Bevor ihr Wohnstube und Balkon oder Terrasse mit Grünzeug bestückt, informiert euch bitte, ob die Pflanze, mit der ihr liebäugelt, für Katzen ungefährlich ist.

Neben Umgrabearbeiten spielen wir nämlich auch gerne mit Blättern, Knospen und Blüten. Wir prüfen den Geschmack, indem wir vorsichtig an den Pflanzen nagen. Dabei können wir aus Versehen Giftstoffe aufnehmen, die zu ernsten Schäden – bis hin zur Lebensgefahr – führen können. Auch Pflanzen, die für euch Menschen völlig harmlos sind, können für uns eine ernste Gefahrenquelle sein.

Woran erkennt ihr akute Vergiftungserscheinungen? Zum Beispiel an folgenden Symptomen:

  • Speicheln
  • Erbrechen
  • Durchfall
  • Benommenheit
  • Zittern
  • Krämpfe
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Lähmungen

Eine Vergiftung kann auch schleichend fortschreiten und sich erst spät bemerkbar machen, wenn Organe wie z.B. Leber oder Niere bereits schwer geschädigt sind. Eine Vergiftung ist kein Pappenstiel. Deshalb müsst ihr eure Katze SOFORT zum Tierarzt bringen!

Bitte dringend an katzenlose Mitmenschen (soll es ja auch geben) verschenken: Amaryllis, Oleander, Begonie, Rhododendron, Hyazinthe, Krokus, Maiglöckchen, Ficus (das ist nur eine kleine Auswahl …). Auch in der Adventszeit muss es leider ohne Weihnachtsstern gehen. Zum Glück gibt es ja noch genug anderes Grünzeug, das euch gefallen und uns nichts anhaben kann. Wir mögen besonders gerne Katzengras. Damit könntet ihr uns einen echten Gefallen tun!