My home is my castle

Es scheint sich noch nicht überall herumgesprochen zu haben, aber Katzen sind hyperintelligent. Deshalb sollte unser Lebensraum möglichst abwechslungsreich gestaltet sein. Ich habe zum Beispiel meine Wohnung nach diesen Kriterien einrichten lassen:

  • Kratzbaum deluxe: Keine halben Sachen – mein Kratzbaum reicht bis unter die Decke. Perfekt zum Klettern.
  • 2 Katzenklos: Kein Witz – mehr dazu hier.
  • Katzengras: Was zum Knabbern – hilft bei der Verdauung und dem Herauswürgen unverdaulicher Haarbälle. Schont Zimmerpflanzen.
  • Sicherheit geht vor: Out of my way – Putzmittel oder Giftpflanzen besser vor mir in Sicherheit bringen.
  • Kartons, Kartons, Kartons: Eins, zwei, drei – ich komme! Jede Woche eine neue Schachtel zum Verstecken, Jagen und Hineinzwängen. Macht den müdesten Kater munter.
Noch mehr Anregungen gefällig? Hier gibt’s weitere Tipps zu Katzenhaltung und Katzenspielzeug.